Mein Name ist Claudia Klaedtke und ich liebe das geschriebene Wort.
Kann es ein schöneres Material als Buchstaben geben? Für sich genommen sind sie unscheinbar und bedeutungslos, doch richtig miteinander verbunden lassen sie Gefühle erwachsen und Welten entstehen.

Meine „Sprachgewebe“ sind mein virtuelles Zuhause, in das ich Dich gerne einlade, damit Du mich, meine Texte und meine Gedanken zur weiten Welt der Bücher und Geschichten etwas besser kennenlernen kannst.

Schau Dich einfach in Ruhe um. Folgendes erwartet Dich in den einzelnen Rubriken:

Mit Tinte und Tastatur

Hier erzähle ich aus meinem Autorenleben, teile meine Gedanken zum Schreiben, meinen Projekten und allem, was sonst so zum Dasein als Wortliebhaberin gehört.

Kleine Lektüresnacks

Spontane Gedankenblitze, persönliche Ansichten und Überlegungen über den Ernst und den Unsinn des Lebens.

In längerer Form

Über Jahre hinweg habe ich nur Rollenspiele und Kurztexte geschrieben, bis ich endlich den Mut fand, mich auch an längeren Geschichten zu versuchen. Das ist jedes Mal eine Herausforderung für mich, aber eine die mich ungemein reizt und neugierig macht.

Buchherz trifft Lesehirn

Manche Bücher begeistern mich so sehr, dass ich sie auch anderen ans Herz legen möchte. Für sie ist hier ebenso Platz wie für alles, was mir sonst zur großen weiten Welt der Literatur einfällt.

Wo Du mich sonst noch findest:

Jahrelang waren Rollenspiele die einzige Form des Schreibens für mich. Gemeinsam mit anderen entsteht dabei eine Geschichte, in der jeder die Handlungen eines bestimmten Charakters übernimmt. Ich liebe dieses Zusammenspiel immer noch, daher habe ich mit „Spielend schreiben“ ein eigenes Forum gegründet, in dem ich seit einigen Monaten aktiv bin.

Wenn Du Dich auch einmal an einem Rollenspiel versuchen möchtest, bist Du herzlich eingeladen!