Wenn es kalt ist,

verweigert ihr den Platz am Lagerfeuer,

weil ihr die Wärme

nicht mit anderen teilen wollt.

 

Beginnt die Welt zu glühen,

schleppt ihr Holz heran,

weil ihr es kaum erwarten könnt,

dass sie in Flammen aufgeht.

 

Am Ende sitzt ihr vor der kalten Asche,

nickt einander zu

und sagt selbstzufrieden:

„Wir haben schon immer gewusst,

dass Feuer gefährlich ist.“